Hintergrundbild Lindner

Sonntagsbrötchen jeden Tag

 

Frisch, warm, knusprig und zur Wunschzeit direkt aus dem Ofen.

 

Wir backen vor, Sie vollenden.

Überraschen Sie sich und Ihre Liebsten mit ofenfrischem Genuss. Perfekt von uns in LINDNER Handwerks-Qualität: Nach mindestens 48 Stunden Teigreife und im Unterbruchverfahren bis zur saftig-weichen Krume vorgebacken und von Ihnen “à la Minute” vollendet mit Ihrer Lieblingskruste.

 

LINDNER BackKunst zu Hause.

Die Brötchen oder Brote bei 180°C (Umluft) auf der mittleren Schiene ausbacken. Backzeit je nach Ofen und persönlicher Wunschkruste variieren:

 

Brötchenspezialitäten

Minuten

Steinofenbrötchen

8 bis 10

Mohn-Steinofenbrötchen

8 bis 10

Krustenbrötchen

8 bis 10

Körnerkrustenbrötchen

8 bis 10

Mehrkornbrötchen

8 bis 10

Knusperbrötchen

7 bis 9

Chiabrötchen

8 bis 10

Ciabatta Brötchen

10 bis 12

Peperonibröchen

10 bis 12

Olivenbrötchen

10 bis 12

 

Brotspezialitäten

Minuten

Ciabatta (alle Sorten)

10 bis 12

Peperoncino

12 bis 14

Focaccia

12 bis 14

Pariser Baguette

10 bis 12

 

Aufbewahrung. Genuss über den Tag hinaus.

Bewahren Sie unsere vorgebackenen Brot- und Brötchen-spezialitäten in der Tüte bei Zimmertemperatur im Brotfach auf. Wir empfehlen sie nicht in den Kühlschrank zu legen, da sie sonst austrocken. Gerne können Sie sie auch im Gefrierfach bei -18°C für 3 Wochen aufbewahren.

 


Ciabatta

 

Weizen: Ein wahres Powerkorn voller guter Inhaltsstoffe. Er ist reich an Fettsäuren, die es möglich machen aus ihm wertvolles Öl zu gewinnen. Außerdem stecken Vitamine und Mineralstoffe im Keim.

 

Für die meisten ein Inbegriff des italienischen Brotes.

 

Im Jahre 1982 entwickelte Arnaldo Cavallari in Venetien das Ciabatta – übersetzt bedeutet dies „Pantoffel“. Eine Zutat darf in dem „Pantoffel“ auf keinen Fall fehlen - das Olivenöl.

 

Wichtig sind in der Herstellung die langen Ruhephasen und das Entfalten des Teiges. Deshalb ruht unser Teig bis zu 48 Stunden. Danach muss er besonders vorsichtig weiterverarbeitet werden, damit die charakteristisch grobe Porung nicht verloren geht.

In diesen Punkten unterscheidet sich unser Ciabatta ganz erheblich von den industriell hergestellten.

 

Neben dem Klassiker backen wir dieses auch täglich mit schwarzen Oliven oder mit Tomate und Basilikum – natürlich mit viel Liebe und im rustikalen Steinofen.

 

Artikelbild
Weizenbrot
95 % Weizen und 5 % Roggen
Weizenteig mit Bio-Hefe
24 Stunden
Im Steinofen gebacken
400g
verfeinert mit Meersalz und Olivenöl, je nach Sorte weitere Zutaten