LINDNER Comte

Comté 24 Monate

Rund 40 bis 45 kg wiegt ein Käselaib Comté. Um einen einzigen Laib unseres Comté herzustellen, benötigt der Käsemeister rund 500 l frische Milch von der Montbéliard-Kuh, die ausschließlich auf den kräuterreichen Gebirgswiesen in 600 bis 1600 m Höhe im Juragebirge weidet.

Handwerkskunst – Zeit – Erfahrung

Die frische Milch wird in einem großen Kupferkessel zu Käse verarbeitet, der dann dem Käsemeister übergeben wird. Die Qualität des Käses hängt von dem Fingerspitzengefühl und dem Können des Käsemeisters ab. In der Reifezeit wird der Käselaib immer wieder mit Meersalz eingerieben, gewendet und gebürstet. Dieser fantastische Bergkäse reift mindestens 24 Monate in den Gewölben des Fort Roussins in 1200 m Höhe in den Bergen des französischen Juragebirges.

Unser Comté ist absolut naturrein und wird nach bewährter Tradition aus Kuhrohmilch hergestellt. Er besitzt einen ausgezeichneten cremigen Geschmack mit einer leicht nussigen und fruchtigen Note. Durch die lange Reifezeit haben sich vereinzelt kristalline Einschlüssen gebildet.

Der Comté ist eine der Lieblings-Käsesorten der Franzosen.

Sorte:

Hartkäse

Milch:

Kuhrohmilch