LINDNER Bündner Fleisch

Bündnerfleisch

Bündnerfleisch ist eine Spezialität des schweizerischen Kantons Graubünden, dem sogenannten Bündnerland.

Das magere Rindfleisch wird aus Teilen der Keule geschnitten, mit Salz, Alpenkräutern und einer Gewürzmischung, deren Zusammensetzung ein gut gehütetes Geheimnis ist, gepökelt und anschliessend in der klaren Luft der Bündner Hochtäler getrocknet. So, wie es bereits ihre Vorfahren taten.

Bündner Fleisch schmeckt nicht nur gut, es tut auch gut. Fettarm und praktisch frei von Kohlenhydraten, enthält es wichtige Vitamine, ist reich an wertvollen Mineralstoffen und Spurenelementen und hat einen hohen Anteil an hochwertigem Protein und Eisen.

Bündner Fleisch genießen…

Nehmen Sie das Bündner Fleisch mindestens fünf Minuten vor dem Genuss aus dem Kühlschrank und öffnen Sie die Verpackung. Denn nur bei Zimmertemperatur entfaltet die Delikatesse ihr volles Aroma.

Genießen Sie diese Schweizer Spezialität einfach pur mit einer Prise frisch gemahlenem Pfeffer oder zu einem Stück Parmigiano Reggiano, knusprigem Weißbrot, ein paar Tropfen Olivenöl und einem Glas Rotwein.

In Kombination mit Hüttenkäse, Melonen-, Birnen- oder Apfelspalten oder frischen Erdbeeren ist das feine Bündner Fleisch ein absolutes Gedicht. Auch als edle Beilage zu feinem Spargel ein Hochgenuss.

Sorte:

Rohschinken

Fleisch:

Rind